KONTAKT

Svenja Feldt
Heilpraktikerin für Psychotherapie


Turnierstr. 44
55218 Ingelheim


Tel: 06132-7198430

Mail: kontakt@svenja-feldt.de

@2018 Svenja Feldt.

DER WEG IST DIE ENTWICKLUNG UNSERER ERFAHRUNGEN, VON AUGENBLICK ZU AUGENBLICK

GESTALTTHERAPEUTISCHE PRAXIS

SVENJA FELDT
HEILPRAKTIKERIN PSYCHOTHERAPIE
Ab 1.10.19 in neuen Räumlichkeiten in Ingelheim
(Turnierstr. 44)

“Elefanten versuchen nicht Giraffen oder Schwalben zu werden, Radieschen versuchen nicht Rote Beete zu werden. Aber wir versuchen zu sein, was wir nicht sind. Wir ersticken in Idealen, die unerreichbar sind oder die nur auf unsere eigenen Kosten erreicht werden können. Wir gehen auf Zehenspitzen, um nur ja nirgendwo anzustoßen, und werden schließlich ärgerlich auf unsere Zehen, wenn sie uns weh tun.” 

(Bruno-Paul De Roeck)

Wie fühlst du dich...

Du fühlst dich manchmal einsam, unverstanden auf dieser Welt? Du bist auf der Suche nach Antworten und vielleicht hast du auch deinen ganz ureigenen Weg verloren. Das Gefühl immer unter Druck zu stehen, nie ausreichend Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu haben und immer allen es Recht machen zu müssen. Die Tage starten mit einer Reihe von "müssen", vielen "sollten" und letztlich wenig bis sehr wenigen "möchten". Wir fühlen uns gehetzt und ausgeliefert.

Immer nur zu funktionieren und nach den Vorstellungen anderer zu leben ist nicht nur deprimierend, sondern es macht uns auch längerfristig gesehen krank. Es schneidet uns zunehmend von uns selbst ab. Es verstellt immer mehr den Blick auf unsere eigene Wünsche und Bedürfnisse. Das Resultat ist oftmals ein hohes Maß an innerer Unzufriedenheit und das Gefühl von Sinnlosigkeit kann sich schlimmstenfalls einstellen.

Was wir wollen. 

Jeder Mensch ist verschieden und mit seiner Biographie so individuell wie einzigartig. Doch wonach wir uns schließlich alle sehnen, ist das Gefühl zu haben, etwas im Leben zu bewegen, dem Leben einen Sinn zu geben. Eingebunden in einer Gemeinschaft zu sein, sich zugehörig fühlen. Sich zu binden bzw. sich mit jemanden verbunden und nah zu fühlen und letztlich sich geliebt und akzeptiert zu fühlen. 

Wir wünschen uns Freiheit um zu wachsen und gleichzeitig einen starken und sicheren "Hafen", um uns nicht einsam zu fühlen. Für die meisten Menschen ist das ein Paradoxon oder zumindest ein großes Spannungsfeld und sie haben das Gefühl, sich immer für eine der beiden Seiten entscheiden zu müssen, da sich beides nicht miteinander vereinen lässt. 

Die Antwort auf diese Fragen liegt in dem Grad unserer Bindungsfähigkeit und unsere Erfahrungen mit dem Thema Bindung (Beziehung). 

Meine Arbeit basiert auf der integrativen Gestalttherapie und der Einsatz von diversen körperorientierten Psychotherapieverfahren. Meine jahrelange Erfahrung hat gezeigt, letztlich geht es immer wieder um das Thema Heilung aus der Beziehung. 

Der Körper ist wie ein Buch, er verrät uns alles über uns selbst, auch Dinge, die wir selbst überhaupt nicht wissen. 

In meinen Gruppen lernen die Teilnehmer ihre Wünsche und Bedürfnisse besser kennen und sie dann auch zum Ausdruck zu bringen. Sie lernen wie es ist, sich anderen mitzuteilen und dadurch sich in ihrer Verletzlichkeit zu zeigen und schließlich dadurch anderen anzuvertrauen. Vertrauen ist etwas, was wir lernen können, auch wenn es durch unsere Geschichte und Erfahrungen manchmal sehr schwer fällt. 

Wachstum und Geborgenheit ist ein Grundbedürfnis.

SVENJA FELDT

Weitere Infos zu mir, finden Sie auf meiner "Über mich" Seite

MEINE ANGEBOTE

EINZELSETTINGS

Du hast den tiefen Wunsch etwas in deinem Leben zu verändern und wünschst Dir einen sicheren und geschützten Rahmen nur für dich alleine?  Dann vereinbare ein kostenfreies Erstgespräch.

SEMINARE

Wenn du mehr erfahren möchtest, über dein Bindungsmuster, dann schau nach den offenen Seminare.

JAHRESGRUPPEN

Bei einer Jahresgruppe handelt sich um eine selbsterfahrungsbasierte Gruppe für Frauen und Männer, die mit gestalt- und körpertherapeutischer Arbeit in einer Gruppe von Gleichgesinnten Freude an der eigenen Weiter- und Persönlichkeitsentwicklung haben.

LIEBE SVENJA, DANKE FÜR DEINE LIEBEVOLLE UND EINFÜHLSAME ART.

BEI DIR KANN ICH SO SEIN, WIE ICH BIN.

- LISA -